P2P Report – Januar 2020

Im Januar wurden 1,5k € aus Bondora Go & Grow abgehoben und dafür 1k € zu Mintos transferiert. Von Iuvo wurden 150 Euro abgezogen. In Anbetracht der vermehrten Plattformausfälle, scheint mir Mintos mit Abstand am Sichersten und am Stabilsten zu sein. Wie bereits im Dezember Report erwähnt, werden meine P2P Investments bis spätestens zur Jahresmitte auf 10k € und maximal drei Plattformen reduziert. Übrig bleiben werden Stand jetzt Mintos, Bondora und Grupeer. Wobei ich plane, Mintos mit 60-80% zu gewichten.

Plattform (Investition): Erträge
Mintos (6k): 50,98 €
Bondora (3,5k): 18,57 €
Grupeer (1k): 10,63 €
Iuvo (0,55k): 3,03 €
EstateGuru (0,1k): 1,48

 

P2P Januar 2020

Update 21.02.2020

Im Zuge meiner Konsolidierung habe ich die Plattform Ende Januar 2020 verlassen. Es ergaben sich dadurch kleine Veränderungen beim Gewinn für Januar, welche ich im Februar Report korrigieren werde. EstateGuru würde ich aber jedem Interessierten weiterempfehlen.

 

Empfehlungs-Links

Mintos http://www.mintos.com/de/l/ref/Q5NSA2
Bondora https://bondora.com/ref/bennyk2